Dub encounters with Bert Kaempfert: „Strangers in dub“

NEW RELEASE! To commemorate the German grandmaster of easy listening Bert Kaempfert who would have celebrated his 95th Birthday this year, De-Phazz has been granted access to the treasure trove of sounds from an era that delighted countless listeners and remixed and revamped the sounds of the double album „SOOTHING THE TIGER – THE GENTLE SOUND OF HERBERT REHBEIN & HIS ORCHESTRA”. OUT NOW!
https://silverspot-records.com/…/strangers-in-dub-bert-kae…/

Neu bei Selective Artists: DE-PHAZZ im September 2018 auf 20 Jahre-Jubiläumstour

Hamburg, 08.02.2018. Neu bei Selective Artists: Die Heidelberger Band DE-PHAZZ. 2018 feiert die Band ihr zwanzigjähriges Bestehen mit einem neuen Album, welches im Mai erscheint. In Kooperation mit artribute bringt Selective Artists die Band nun auf Tour durch Deutschland, Österreich und Tschechien. Tickets für die Tournee gibt es ab sofort im exklusiven Presale bei Ticketmaster und ab dem 12.02. an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Deutsche Ingenieurskunst wird seit jeher weltweit geschätzt. Sie ist innovativ, technisch ausgefuchst bis ins kleinste Detail und macht das Leben schöner. Attribute, die auch voll und ganz auf die 1997 in Heidelberg gegründete Band DE-PHAZZ zutreffen. Die in die Gehörgänge kriechenden, die Gehirnaktivität stimulierenden und die Tanzbeine elektrisierenden Stücke von DE-PHAZZ kennt man weltweit – über eine halbe Millionen Tonträger haben Gründer Pit Baumgartner & Co. verkauft und bislang über 600 Konzerte überall auf dem Globus gegeben.

Ausgeprägtes Stilbewusstsein, knochentrockene Grooves, tonnenweise Soul und eine tänzelnde Ironie – es sind diese offen gestanden ziemlich undeutschen Elemente, die DE-PHAZZ zum bekanntesten unbekannten Musikexport Made in Germany haben werden lassen. 2018 feiert die Band ihr zwanzigjähriges Bestehen mit ihrem neuen Album „Black White Mono“, das im Mai erscheint, und kehrt in diesem Zuge auch mit einem Paukenschlag und jeder Menge Humor und guter Laune auf die Club und Festival Bühnen in Deutschland, Österreich und ganz Europa zurück!

Das Livegeschäft von DE-PHAZZ ist fortan Gemeinschaftsaufgabe einer Kooperation zwischen Selective Artists/a.s.s. concerts mit artribute, damit die vielen Facetten der Band zwischen Jazz und modernen Elementen auch live bestmöglich zum Ausdruck gebracht werden können.

„Nach dem unmittelbaren Beginn der Zusammenarbeit vor zwei Monaten sind wir doch mehr als beeindruckt von dem Engagement und dem bereits akquirierten Plan für die Album- und Jubliäumstour im September diesen Jahres. Die Kooperation von Selective Artists/a.s.s. mit der Agentur artribute und die daraus resultierenden Synergien können wir jetzt schon spüren und sie fühlen sich genauso an, wie wir uns das für den Neustart gewünscht haben.“, sagt Dirk Mahlstedt von der Künstlerhafen GmbH, welche die Band im Bereich Management unterstützt.

Michael Bisping, Geschäftsführer a.s.s. concerts & Selective Artists ergänzt: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dieser großartigen Band, die in den zwanzig Jahren ihres Bestehens schon für so viele andere Künstler als Inspirationsquelle gedient hat.“

präsentiert von Jazzthing und Kulturnews:

DE-PHAZZ

Karten für die Tournee gibt es ab sofort im exklusiven Presale bei Ticketmaster und ab dem 12.02. an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

»BLACK WHITE MONO« – 20 Jahre De-Phazz Jubiläumstour
05.09.18 Berlin · Lido
06.09.18 Hannover · MuZ
07.09.18 Hamburg · Mojo
08.09.18 Osnabrück · Lagerhalle
09.09.18 Düsseldorf · Capitol
11.09.18 Köln · Stadtgarten
12.09.18 Kaiserslautern · Kammgarn
13.09.18 Karlsruhe · Tollhaus
14.09.18 Heidelberg · Karlstorbahnhof
15.09.18 Ludwigsburg · Scala
16.09.18 Freiburg · Jazzhaus
19.09.18 A-Lustenau · Freudenhaus
20.09.18 A-Innsbruck · Treibhaus
21.09.18 München · Ampere
22.09.18 Friedrichshafen · Bahnhof Fischbach
24.09.18 A-Wien · Porgy & Bess
25.09.18 CZ-Prag · Lucerna Music Bar
26.09.18 Leipzig · UT Connewitz

Pressematerial finden Sie zum freien Download unter www.selectiveartists.com/artists/de-phazz

Weitere Infos unter www.selectiveartists.com und www.facebook.com/selectiveartists